Schuschu Club

Schuschu Club
mit Gefühl zum Erfolg


Der Schuschu Club ist eine Gemeinschaft von Menschen, die sich intensiv mit ihrem Innersten befassen. Wie unser Gefühle ihre Kraft entfalten, in welchen Ordnungen sie fliessen, ihre Trigger und wie sie in Prozessen zueinander stehen.
Offene Menschen, die sich mit verschiedenen Techniken der Tiefe des menschlichen Seins widmen. Therapie, Kommunikation, Supervision und Intervision sind Begleiter des Clubs.
Wir schauen gut zu uns selbst.

Der Club der Menschen nutzt spezielle Techniken, sich intensiv mit sich selbst und dem Leben zu befassen. Mit Trommeln induzieren wir die schamanische Trance, um den Dingen in einem verändertem Bewusstseinszustand zu begegnen.  So sind Trommelabende ebenso wie Diskussionsabende mit Kommunikation-Arten und Objektivitätenwechsel Teil des Clubs.
Der Club begleitet jeden einzelnen zu seinen Lösungen.

Der Club trifft sich am Freitag Abend, 19:00 Uhr
Teilnahmebedingungen


Die Halle
der Runen-Karten


Das Set aus Karten und Anleitung geht einen verständlichen und klaren Weg der Runen-Deutung. Aus schamanischen Reisen zu den Runen werden Situationen geschildert, die sofort klar machen, wie sich die Kraft der Runen bewegt.



Seelenreisen

Sa, 04.04.2015 13:00 - 21:00


Treffpunkt: Seminarhaus
Uhrzeit: 13:00
Teilnahme:  SFr. 250.- mit der Möglichkeit der Aufstockung / Abo

Schamanismus Interesse

Schamanisches Reisen ist das Grund-Werkzeug schamanischer Wahrnehmung. Durch spezielle Trommelschläge begeben wir uns in Trance, um in den Geistwelten unseren Innersten, unseren Helfern und speziellen Kräften zu begegnen.
Die Schamanenschule ist gespickt mit schamanischen Reisen. Die Winterzeit erlaubt es uns, in der Wärme der Schamanenstube Reisethemen aufzuarbeiten und sich Neuem widmen zu können.

Bitte mitnehmen:
Trommel, wer hat


Trommeltag

Sa, 11.04.2015 13:00 - 21:00


Treffpunkt: Seminarhaus
Uhrzeit: 13:00
Kosten: 250.- / Abo
Wetter aktuell: Meteo

Trommelkreis
Gemeinsames schamanisches Trommeln: nachdem wir einige Trommel-Techniken für längere Trommel-Sessions eingeübt haben, möchten wir die Standard Trance vertiefen durch spezielle Körperübungen und Atemtechniken.

Bitte mitnehmen:Trommel


Es hat zusätzlich einen Platz frei, um das schamanische Reisen begleitet zu erlernen. Kosten: SFr. 250.- mit der Möglichkeit, auf die günstige Monatsbuchung aufzustocken.

Vertiefung Kraftwirkung

Sa, 18.04.2015 13:00 - 21:00


Treffpunkt: Seminarhaus
Uhrzeit: 13:00
Teilnahme:  SFr. 150.- / Abo

Ordnung der Kraft

Vertieftes Wirken mit Kraft aus dem Innern. Ordnungen legen mit Malen, Affirmationen und Gedankenbildern.
Schamanische Arbeit am Körper: Kraftwirkung spüren und in eigene Kraft wandeln.
Ein besonderes Gefühl nehmen wir hervor: das Gefühl der Gesundheit.

Mitnehmen:
  • Federn
  • Rasseln
  • Tücher zum Schwingen

Gedenkzeremonie

Sa, 25.04.2015 09:00 - 12:00


Private Gedenkzeremonie, Teilnahme nur geladene Gäste

Gedenken
Schamanische Zeremonie nach einem Trauerjahr. Die Begleitung von Trauer durch die Zeit des Trauerjahres hin zu einem Leben, das sich wieder nach vorne richtet.

Obwalder Frühling

Sa, 25.04.2015 13:00 - 21:00


Das Wachsen der Natur in der Innerschweiz. Die Schule für Schamanismus Therapie widmet sich der Natur Obwaldens.


Frühling

Visionssuche I

Mo, 13.07.2015 10:00 - Fr, 17.07.2015 14:00


Visionssuche

Die Berge Graubündens begleiten auch dieses Jahr die Schweizer Visionssuchen und bieten in ihrer Abgeschiedenheit unendliche Ruhe für die ganze Seele.

Sinn finden auf der Visionssuche

Sich in die Natur zurück ziehen und ein Teil von ihr werden, mit allem, was man aus dem Alltag mitnimmt, kann einem völlig neue Wege eröffnen. Sinn kann entdeckt werden, Zusammenhänge können einem aufgehen, Klarheiten entstehen.

Treffpunkt: Sertig, Busstation Walserhuus
Anmeldung: WADA - Hilfe mit Herz
Teilnahme: SFr. 360.-

Visionssuche II

Mo, 20.07.2015 10:00 - Fr, 24.07.2015 14:00


Visionssuche unter Heilpflanzen

Die Berge oberhalb von Davos bieten Ruhe und Einsamkeit zur Selbst- und Sinnfindung. Unter professioneller Begleitung begibt man sich in die Berge und richtet sich rituell seinen Platz ein. Die erste Nacht läutet die Visionssuche ein...

Sinn erleben

Ganz auf sich allein gestellt, auf kleinem Raum in der weiten Natur der Bündner Bergwelt: über sein Leben sinnieren, die Gedanken ordnen und nach und nach Klarheiten erkennen, die sich durch die Visionen einstellen.

Treffpunkt: Sertig, Busstation Walserhuus
Anmeldung: WADA - Hilfe mit Herz
Teilnahme: SFr. 360.-